Info: Im 2024 werden wir keine Projekte durchführen.

Hier jedoch trotzdem ein paar Infos zu bim Buur in d Schuel.

 

Bim Buur in d'Schuel

Schule auf dem Bauernhof SchuB

 

Erläbe- gspühre- sälber mache

 

Allgemein:

"Bim Buur in d'Schuel" ist ein Angebot für Lehrerinnen und Lehrer, die mit ihrer Klasse den Unterricht während eines oder mehrerer Tage auf einem Bauernhof gestalten möchten. Verschiedene Themen wie Nutztiere, Tierhaltung, Ernährung, jahreszeitliche Veränderungen,  Alltag auf dem Bauernhof u.a. bieten zahlreiche Möglichkeiten für einen lebendigen und anschaulichen Unterricht. 

Wir erarbeiten zusammen mit den Lehrpersonen ein Programm, bei welchem die Kinder an das Thema Landwirtschaft herangeführt werden. Ziel ist es, den Kindern ein realistisches Bild der heutigen Landwirtschaft zu vermitteln. Sie erleben mit allen Sinnen die Themenwelt Bauernhof und dürfen dabei auch tatkräftig mit anpacken. 

 

Wir bieten erlebnisreiche Aufenthalte für Schulklassen auf unserem Hof an.  Vor allem Halbtage und Ganztage.  

Für weitere Infos siehe:

www.bvbb.ch

 

Zur Infrastruktur: 

In der Scheune haben wir einen gemütlichen Aufenthaltsraum, in welchem gegessen, gespielt oder ausgeruht werden kann. 

1 WC und ein kleiner Waschraum gehören ebenfalls zur Infrastruktur.  Das Waldsofa mit Feuerstelle am Waldrand kann zum gemütlichen Brötle benützt werden.

Da wir "Schlafen im Stroh" leider nicht mehr anbieten, kann man bei uns Halbtage, Ganztage oder auch Kurzbesuche verbringen.

Info: Im 2024 werden wir keine Projekte anbieten, danke fürs Interesse.

 

Hier ein paar Bilder von unseren Räumlichkeiten und Umgebung:

Preise:

Die Anbieterentschädigungen eines "Bim Buur in d'Schuel Hofbesuchs" richten sich nach den Kantonalen Richtlinien:

Im Baselland/ Baselstadt sind es im Jahr 2022:

Kurzbesuch ( 1-2h)       Fr. 100.-

Halbtag (ca.3h)         Fr. 200.-

Ganzer Tag (ca. 6h)   Fr. 350.- 

Vorgespräch/ Besprechung pro Besuch Fr. 30.-

Von diesen Anbieterentschädigungen werden im Jahr 2022   75%  durch die kantonale Trägerschaft finanziert.

 

Die Preise für Mahlzeiten teile ich Ihnen gerne bei Interesse mit.